In der Toolbox bieten wir Ihnen Infos, Erklärvideos und Checklisten für den Künstlerberuf und Künstleralltag. Sie gelangen in die Toolbox durch Klick auf den rechten Button – oder direkt von hier.

„Mit Stich und Faden“ im Museum August Macke Haus

Bonn. „Mit Stich und Faden. Expressionistische und Zeitgenössische Kunst Im Gegenüber“, ist die Ausstellung betitelt, die das Museum August Macke Haus vom 6. März bis 7. Juni zeigt. Die Ausstellung „Mit Stich und Faden“ untersucht erstmals das Phänomen des Stickens innerhalb der Kunst des Expressionismus.

Couven Museum Aachen zeigt „Wir Nachkriegskinder“

Aachen: Die Ausstellung „Wir Nachkriegskinder. Alltag zwischen Not und Nierentisch“, die bis zum 29. März im Couven Museum Aachen gezeigt wird, widmet sich den Alltagsnöten, aber auch den kleinen Triumphen in der „schlechten Zeit“ nach dem Zweiten Weltkrieg, als mit dem Land die alten Gewissheiten in Trümmern lagen.

LVR-Kultur bewegt mehr als 3,1 Millionen Menschen

Köln. Im zurückliegenden Jahr konnte der Landschaftsverband Rheinland (LVR) mit seinen Kultur-Angeboten überzeugen: Über 3,1 Millionen Menschen interessierten sich für die rheinische Kultur. Davon haben über 1,2 Millionen Gäste die vierzehn Museen des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) besucht.

Freiwilliges soziales Jahr Kultur im Arp-Museum, Rolandseck

Remagen. Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck bietet jungen Leuten bis Mindestalter 28 Jahre, die Chance, ein sogenanntes Freiwilliges Soziales Jahr Kultur (FSJ Kultur) zu absolvieren. Start ist der 20. September 2020. Bis zum 15. März können Interessierte sich online für diese Stelle bewerben.

„Eleonore, Emilie, Elise – Beethoven im Frauenmuseum

Bonn. Das Beethoven-Jahr ist nun auch im Frauenmuseum (FM) angekommen: „Eleonore, Emilie, Elise – Beethoven und die Frage nach den Frauen im Bonn des 18. Jahrhunderts, im Land der Sehnsucht, in der Musik“ lautet die vom 2. Februar bis zum 8. November gezeigte Ausstellung.

Beiträge

Videos

27-02-2020 Cats are cool – Benefizausstellung in der Kulturkirche Köln Ost

27-02-2020 Cats are cool – Benefizausstellung in der Kulturkirche Köln Ost

Köln: Cats are cool heißt eine Benefizausstellung für soziale Zwecke mit 150 Katzenkunstwerken von Prominenten. Initiatorin ist Marianne Rogée, die von 1986 bis 2009 die Darstellerin der Isolde Pavarotti in der Lindenstraße war. Die Ausstellung beginnt am 27.2.2020 um 20 Uhr und findet in der Kulturkirche Ost in Köln Buchforst statt.

3D-Galeriefilme – Virtuelle Präsentation Ihrer Kunstwerke

Talking Art bietet Künstlerinnen und Künstlern einen ungewöhnlichen Weg zur Präsentation ihrer Kunstwerke: Virtuelle 3D-Galeriefilme. Wo in Zeiten des Corona-Virus Museen und Galerien geschlossen sind bzw. ohne Publikum auskommen müssen, erreichen Sie mit virtuellen 3D-Galeriefilmen online immer Ihr Publikum. Ein Muster-Video und weitere Infos finden Sie hier ...