Sehr geehrte Benutzer von Talking Art: Ein erfolgreiches Jahr 2019 ist vorüber, erfolgreich deshalb, weil wir an manchen Monaten bis zu 30000 Besucher auf unseren Seiten zählen konnten. Das haben wir neben den Filmen und Texten zur zeitgenössischen Kunst natürlich vor allem unserem Kalender zu verdanken, der intensiv benutzt wurde.

Trotz allen Erfolgs hat uns dieser Kalender aber leider auch extrem viel unbezahlte Arbeitszeit abverlangt, um Ihre Ausstellungstermine einzupflegen. Diese Arbeit können wir in 2020 leider so nicht mehr leisten.

Ab 2020 wird daher das Einpflegen und die Veröffentlichung von Terminen im Talking Art Kalender einen kleinen Obolus kosten. Wer unseren Kalender zur Veröffentlichung eines Ausstellungs- oder Workshoptermins nutzen möchte, kann dies nach Erwerb eines sogenannten Kalendertickets. Dieses Ticket kostet für eine Einzelveranstaltung oder eine Veranstaltungsreihe (1.Tag bis letzter Tag / Vernissage bis Finissage) einmalig 6,90 Euro (inkl. Mwst.). Ihr Termin steht dann an allen Tagen im Tageskalender sowie (vorher) in der Vorschau auf zukünftige Termine.

Wie kommen Sie an das Kalenderticket?

Sie senden uns wie gehabt Ihre Ausstellungsinfos und bitte immer !!! ein Pressebild oder eine Abbildung per Mail zu – am besten an: Georg.Divossen@gmx.de – , ordern aber zusätzlich in Ihrer Mail das Kalenderticket für 6,90 Euro. Wir senden Ihnen eine Rückmail mit der Rechnung als PDF für das Kalenderticket (inkl. Mehrwertsteuerausweis) zur Bestätigung.

Die Aufbereitung und das Einpflegen Ihres Termins in den Kalender übernehmen weiterhin wir, damit haben Sie nichts zu tun.

Wir arbeiten auch an einem Online-Bestellsystem, aber die Tücke liegt wie so oft im technischen Detail, deswegen gibts vorerst den klassischen Weg per Mail-Rechnung.

Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr 2020 und viele erfolgreiche Ausstellungen!

Mit freundlichen Grüßen Georg Divossen / Hrsg. Talking Art / Filmemacher