Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

Vernissage: 70 Jahre Grundgesetz in Königswinter

20. Juli @ 18:00 - 21:00

Königswinter: Anlässlich des 50. Stadtjubiläums wird um 19.00 Uhr die Wanderausstellung der Künstlerguppe Amorph in den Ausstellungsräumen und im Kunst Kiosk des Kunstforum Palastweiher eröffnet.

Eröffnung: Formfestival – Eike König

20. Juli @ 19:00 - 21:00

Bonn: Bei diesem neuen Festival, das jährlich Künstler*innen nach Bonn einladen und mit Kreativen in der Region durch eine Ausstellung und Workshops zusammenbringen will, dreht sich alles um Grafik und Design.

Eröffnung: Evolution of my State – Vanessa Niederstrasser

21. Juli

Siegburg: Zunächst studierte Niederstrasser Architektur, um dann zur freien bildenden Kunst zu wechseln. Die Affinität zu Ecken, Kanten und spitzen Formen, die aus ihrer Kunst spricht, mag von diesem ursprünglichen Interesse herrühren.

Vernissage: Evolution of my State

21. Juli @ 11:30 - 17:00

Siegburg: In den USA, wo Vanessa Niederstrasser seit etwa 10 Jahren lebt, drängten sich ihr überall Dreiecks- und Rautenformen auf, die dort als Warn- und Achtungsschilder eingesetzt werden, Straßenmarkierungen, Warnkegel, Schachtabdeckungen. Es sind Symbole übertriebener Sicherheitsmaßnahmen, die dem Einzelnen die Eigenverantwortung entziehen und die individuelle Denk- und Entscheidungsfähigkeit reduzieren. Hieraus entwickelt Vanessa Niederstrasser ihre aktuellen Bildmotive.

Vernissage: den ideen raum geben

23. Juli @ 19:00 - 21:00

Siegburg: Künstlerinnen der GEDOK Bonn stellen im Stadtmuseum aus

Eröffnung: Exist. Die ganze Stadt – eine Baustelle

25. Juli @ 19:00 - 22:00

München: Mit der Initiative #EXIST – Raum für Kunst in München (www.exist-space.de), organisiert durch den BBK, schließen sich die Kunstschaffenden der Stadt der Forderung nach bezahlbaren Wohn- und Gewerberäumen an und möchten ein Bewusstsein dafür schaffen, dass es nicht nur um soziales, sondern auch um lebenswertes Wohnen gehen muss.

Eröffnung: Garten der irdischen Freude

26. Juli

Berlin: In dieser groß angelegten Gruppenausstellung interpretieren Künstlerinnen und Künstler wie Pipilotti Rist, Rashid Johnson, Maria Thereza Alves, Uriel Orlow, Jumana Manna, Taro Shinoda und Heather Phillipson das Motiv des Gartens als eine Metapher für den Zustand der Welt und als poetische Ausdrucksform, um die komplexen Zusammenhänge unserer zunehmend prekären Welt zu erforschen.

Eröffnung: Garten der irdischen Freuden

26. Juli @ 10:00 - 17:00

Berlin: In der Ausstellung Garten der irdischen Freuden interpretieren über 20 internationale Künstler*innen das Motiv des Gartens als eine Metapher für den Zustand der Welt, um die komplexen Zusammenhänge unserer chaotischen und zunehmend prekären Gegenwart zu erforschen.

Vernissage: Mo Kilders – Summer in the City

28. Juli @ 11:00 - 13:00

Bad Honnef: Urbane Territorien sind das Thema der Werkreihe „SUMMER IN THE CITY“ von Mo Kilders. Die seit 2012 entstandene Serie klein- und großformatiger Gemälde zeigt unspezifische Gegenden der Großstadt, die durch Gehwege, Unterführungen und Straßenmarkierungen als öffentlicher Raum charakterisiert sind.

Vernissage: geSchichten – Kunstverein Erlangen

31. Juli @ 19:00 - 21:00

Erlangen: Zum Thema „geSchichten“ stellen heuer 21 Künstler in ihren unterschiedlichen Stilen und Ausdrucksformen im Kunstverein aus.

Vernissage: signs of life

4. August @ 15:00 - 17:00

Bonn Bad Godesberg: Susanne Helmert, Mixed Media, Photography / Jörg Wagner, Street-Art im Kunstverein Bad Godesberg

Vernissage: Seid nüchtern und wachet – Hans Maas

18. August @ 15:00 - 18:00

Nettesheim: Klangfarben nach Alfred Schnittke - Hans Maas. Malerei.

Vernissage: What´s up – Wie?

22. August @ 18:00 - 20:00

Wiesbaden: Unter dem Titel What’s Up – Wie? eröffnet die Ausstellung das Spektrum an aktuellster Kunst mit Wiesbadener Wurzeln. Zum Leitbild des Nassauischen Kunstvereins gehört neben der Förderung und Vermittlung von zeitgenössischer Kunst die weitreichende Sichtbarmachung junger künstlerischer Positionen und gleichzeitig die Vernetzung zwischen den Künstler*innen.

Joan Miro – Skulpturen 1970-82

23. August @ 17:00 - 20:00

Wuppertal: Späte Arbeiten der Jahre 1970-82 werden ab 24. August bis 24. November 2019 im Skulpturenpark Waldfrieden zu sehen sein. Die Ausstellung findet in Kooperation mit dem Yorkshire Sculpture Park statt.

Vernissage: Intermotion

30. August @ 19:00 - 21:00

Köln: Michaela Zimmers Werke reflektieren das subjektive Verhältnis zum Raum, in dem wir uns bewegen und dem Bild, das sich uns in der Bewegung erschließt. Sie sind die Übersetzung propriozeptiver Erfahrung.

Vernissage: SEELEN von Michael Klette

1. September @ 15:00 - 17:00

Ausstellung mit Michael Klette in der Galerie SK in Solingen

Eröffnungen: Wu Tsang

4. September @ 10:00 - 17:00

Berlin: Nach ihrem einjährigen Aufenthalt im Rahmen von In House: Artist in Residence eröffnet Wu Tsang im September ihre Einzelausstellung.

Vernissage: DebütantInnen 2019

5. September @ 19:00 - 22:00

München: Der Akzent der Ausstellungsreihe DebutantInnen liegt auf der Förderung junger qualifizierter NachwuchskünstlerInnen, die bereits durch herausragende Arbeiten aufgefallen sind, aber noch am Anfang ihrer Karriere stehen. In der Galerie der Künstler erhalten sie die Möglichkeit, ihre neuesten Werke großzügig zu präsentieren.

Vernissage: DOKOUPIL – ZEICHNUNGEN – WORKS ON PAPER

6. September @ 19:00 - 21:00

Köln: Die Ausstellung „Zeichnungen – Works on Paper“ in der Galerie Martina Kaiser fokussiert die Papierarbeiten des deutsch-tschechischen Künstlers, die er als erste „Begegnung mit einer Idee, einem Einfall, einem Konzept“ bezeichnet.

Vernissage: Girls, Girls, Girls !!!

7. September @ 19:00 - 21:30

Köln: Die Ausstellung widmet sich den aufregenden Pin Up- und Mädchenbildern des deutschamerikanischen Fotografen Bruno Bernard, auch Bernard of Hollywood (1911 – 1987) genannt.

Vernissage: Kaari Upson

7. September @ 20:00 - 22:00

Hannover: Erstmalig wird das Werk der US-Amerikanerin Kaari Upson (*1972 in San Bernardino, lebt in Los Angeles) mit mehreren Ausstellungen institutionell in Europa (Kunsthalle Basel, Kunstverein Hannover) vorgestellt.

+ Veranstaltungen exportieren