Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

5 sokratische Körper in Düsseldorf

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 23. Juni 2019 wiederholt wird.

Düsseldorf: Fünf Künstler vom Lehrkörper der Kunstakademie Düsseldorf wenden den Disput des Sokrates auch in der Kunst an. Axel Kreiser, Lothar Krüll, Bernhard Kucken, Matthias Neuenhofer und Herbert Willems schufen fünf sokratische Körper: fünf Befragungen, ob die bildnerische Arbeit tatsächlich wahr, womöglich fünf mal wahr ist.

unspeakable home, enchanting companions

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 23. Juni 2019 wiederholt wird.

Karlsruhe: Das Programm unspeakable home, enchanting companions widmet sich den realen und den imaginierten Schnittpunkten von künstlerischer Praxis und aktuellen feministischen Positionen in der Türkei.

SAXA – Worte treffen Menschen

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 10. Oktober 2019 wiederholt wird.

Bonn: Ausstellung mit Werken von SAXA im Hotel Königshof

Holzschnitt + Holzplastik im Städel

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 13. Oktober 2019 wiederholt wird.

Frankfurt: Im Sommer (26. Juni bis 13. Oktober) spürt das Städel Museum in einer Sonderausstellung den Wechselbeziehungen zwischen „Holzschnitt und Holzplastik“ im Schaffen von Ernst Ludwig Kirchner (1880 - 1938), Erich Heckel (1883 - 1970) und Karl Schmidt-Rottluff (1884 - 1976) nach.

open wall

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 7. Juli 2019 wiederholt wird.

Münster: In der Ausstellungsreihe open wall werden Arbeiten aus den Bereichen Zeichnung, Druck, Fotografie, Malerei gezeigt.

UNSPEAKABLE HOME, ENCHANTING COMPANIONS

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 23. Juni 2019 wiederholt wird.

unspeakable home, enchanting companions widmet sich den realen und den imaginierten Schnittpunkten von künstlerischer Praxis und aktuellen feministischen Positionen in der Türkei.

Otto Piene. Alchemist und Himmelsstürmer

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 5. Januar 2020 wiederholt wird.

Remagen: „Das Licht ist die erste Bedingung aller Sichtbarkeit. Das Licht ist die Sphäre der Farbe. Das Licht ist das Lebenselement des Menschen und des Bildes. Das Licht macht die Kraft und den Zauber des Bildes, seinen Reichtum, seine Beredtheit, seine Sinnlichkeit, seine Schönheit aus“, behauptet Otto Piene. Ihm widmet das Remagener Haus vom 17. März bis 5. Januar 2020 eine Ausstellung mit dem Titel: „Otto Piene. Alchemist und Himmelsstürmer“.

Monika Baer im Kunstmuseum Bonn

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 16. Juli 2019 wiederholt wird.

Bonn: Das Kunstmuseum ist ein Haus, in dem die Auseinandersetzung mit der Malerei immer eine große Rolle gespielt hat. In dieser Fokussierung liegt auch der Grund, warum der „Preis der Stiftung Dieter Krieg 2019“ nun im Bonner Haus vergeben wird. Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert. Das Museum hat sich für den Erwerb eines Bildes der Berliner Malerin Monika Baer entschieden.

Collagen. Sammlung Meerwein

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 5. Januar 2020 wiederholt wird.

Remagen: Das Sammeln von Collagen machte sich Gerhard Meerwein zum Prinzip, folgte über fast vier Jahrzehnte der künstlerischen Technik und trug so seine einzigartige Sammlung zusammen. Über 400 Collagen sowie die parallel zur Sammlung gewachsene Bibliothek wurden 2015 vom Architekten, Innenarchitekten und emeritierten Professor der Hochschule Mainz dem Arp Museum Bahnhof Rolandseck als großzügiges Geschenk übergeben.

Nilbar Güres – Lovers

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 23. Juni 2019 wiederholt wird.

Die Ausstellung Lovers der Künstlerin Nilbar Güreş (*1977, Istanbul) ist die bislang umfangreichste Präsentation in Deutschland. In ihrer künstlerischen Praxis stellt Güreş tradierte Rollen- und Geschlechterverhältnisse konsequent infrage und verhandelt mögliche Formen einer Ermächtigung weiblicher und queerer Identität.

Lovers – Nilbar Güres

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 23. Juni 2019 wiederholt wird.

Karlsruhe: Die Ausstellung Lovers der Künstlerin Nilbar Güreş (*1977, Istanbul) ist die bislang umfangreichste Präsentation in Deutschland und zeigt Arbeiten von 2006 bis heute. In ihrer künstlerischen Praxis stellt Güreş tradierte Rollen- und Geschlechterverhältnisse konsequent infrage und verhandelt mögliche Formen einer Ermächtigung weiblicher und queerer Identität.

Hülle und Kern – Multiples von Joseph Beuys

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 29. September 2019 wiederholt wird.

Münster. Mit insgesamt 150 Multiples von Joseph Beuys (1921-1986) hat das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster eine umfangreiche Schenkung des Sammlerehepaars Ingrid und Manfred Rotert aus Osnabrück erhalten.

Die Natur ist eine versteinerte Zauberstadt

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 2. Januar 2020 wiederholt wird.

Remagen: Im Anschluss an die Präsentation Arp’scher Reliefs und Papierarbeiten steht 2019 der Schaffensprozess seiner biomorphen Skulpturen im Fokus der Betrachtung. Insbesondere das Atelier als Ort der kreativen Schöpfung soll beleuchtet werden. Gipsmodelle, Werkzeuge und Gussformen lassen den Prozess der Entstehung für die Besucherinnen und Besucher lebendig werden.

Im Lichte der Medici. Barocke Kunst Italiens

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 8. September 2019 wiederholt wird.

Remagen: In der Kunstkammer Rau findet zum Jahresauftakt (10. Februar bis zum 8. September) ein Sammlungstreffen der besonderen Art statt: Die amerikanische Sammlung Haukohl, die wohl bedeutendste Privatsammlung an Florentiner Barockmalerei außerhalb Italiens, ist auf einer Europa-Tournee zu Gast in Rolandseck.

Anja Niedringhaus – Bilderkriegerin – Was vom Krieg bleibt, sind die Fotos

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 30. Juni 2019 wiederholt wird.

Köln: Mehr als ein Vierteljahrhundert berichtet Anja Niedringhaus (1965–2014) von Kriegsschauplätzen in aller Welt: dem Balkan, Irak, Libyen und immer wieder Afghanistan. Als die Fotografin dort vor fünf Jahren, während der Berichterstattung über die Präsidentschaftswahl, am 4. April 2014 im Alter von 48 Jahren von einem Attentäter erschossen wird, hinterlässt sie ein beeindruckendes OEuvre.

Harmonische Kontraste

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 21. Juni 2019 wiederholt wird.

Oberasbach: Das Künstlerpaar Karin Ott-Hofmann und Günther Hofmann aus Nürnberg zeigen eine Auswahl ihrer Bilder.

Ausstellung zu Peter Schenk im Von der Heydt-Museum

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 25. August 2019 wiederholt wird.

Die Kunstgeschichtsschreibung zählt Peter Schenk zwar zu den Niederländern, doch geboren wurde er in (Wuppertal-) Elberfeld. Im 17./18. Jahrhundert, einer Zeit, die als Hochblüte europäischer Bildkunst gilt, erzielte er beachtliche kommerzielle Erfolge als Druckgrafiker, Verleger und Hofgraveur von König August dem Starken von Sachsen-Polen.

Steinzeug in Gemälden alter Meister

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 14. Juli 2019 wiederholt wird.

Siegburg: Steinzeuggefäße des Mittelalters und der frühen Neuzeit aus Siegburg waren teuer und begehrt, die Trinkgefäße und Schenkkannen wurden als herausragende Prestigeobjekte gehandelt. Daher wundert es nicht, dass diese Gefäße auch auf Gemälden ihrer Zeit zu finden sind.

Hideaki Yamanobe – Snow Monkey

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 22. Juni 2019 wiederholt wird.

Köln: Soloshow von Hideaki Yamanobe mit Gruppenausstellungs-Twist: neue Gemälde des japanischen Künstlers im Dialog mit Werken von acht internationalen Künstlern – für drei unterschiedliche Hängungen jeweils neu ausgesucht und gegenübergestellt.

Lein auf Stelzen – Veronika Moos

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 27. Oktober 2019 wiederholt wird.

Wegberg: Die Textilkünstlerin Veronika Moos lässt in ihre künstlerische Spurensuche zur Leinenfaser eintauchen. Fasziniert von der Schönheit und den vielschichtigen Facetten der Kulturpflanze Flachs fließen historische, forschende, soziale und künstlerische Aspekte ineinander.

Maske

19. Juni
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 25. August 2019 wiederholt wird.

Bonn: Das maskierte Individuum sowie der Akt des Tragens einer Maske stehen im Fokus der Ausstellung „Maske“, die vom 30. Mai bis zum 25. August im Kunstmuseum Bonn präsentiert wird. In allen Kulturen der Welt kamen und kommen Masken in unterschiedlichsten Ausformungen und Funktionen zum Einsatz.

+ Veranstaltungen exportieren