Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

Hülle und Kern – Multiples von Joseph Beuys

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 29. September 2019 wiederholt wird.

Münster. Mit insgesamt 150 Multiples von Joseph Beuys (1921-1986) hat das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster eine umfangreiche Schenkung des Sammlerehepaars Ingrid und Manfred Rotert aus Osnabrück erhalten.

100 Jahre frauenpolitischer Aufbruch

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 1. Mai 2019 wiederholt wird.

Bonn: Als besondere Attraktion bringt das Frauenmuseum in Bonn Geschichte in Kombination mit aktueller Kunst. Künstlerinnen haben stets den politischen Prozess begleitet und mit spitzer Feder und frechem Pinsel vorangebracht, haben Fotografie, Collage und Neuen Medien genutzt.

Paris, Paris! Karlsruher Künstler an der Seine

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 2. Juni 2019 wiederholt wird.

Karlsruhe: Von Franz Xaver Winterhalter über Anselm Feuerbach bis zu Hans Thoma, von Karl Albiker über Karl Hubbuch und Otto Laible bis zu Wilhelm Schnarrenberger reicht das Spektrum der mit der Fächerstadt verbundenen Künstler, die sich in und von Paris inspirieren ließen. Mit einer Vielzahl hochkarätiger Exponate beleuchtet die Ausstellung erstmals die facettenreichen Spuren, die der Kunsttransfer Paris – Karlsruhe hinterlassen hat.

Andreas Arndt – Hand in Hand

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 5. Mai 2019 wiederholt wird.

Karlsruhe: Andreas Arndt arbeitet in langfristigen Projekten, Versuchsanordnungen, die Verfahren der Forschung adaptieren, aber immer ostentativ handmade sind und das Scheitern des Experiments einkalkulieren. Aktuell interessieren ihn die Beziehungen zwischen Hand, Werkzeug und (künstlicher) Intelligenz.

Anja Niedringhaus – Bilderkriegerin – Was vom Krieg bleibt, sind die Fotos

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 30. Juni 2019 wiederholt wird.

Köln: Mehr als ein Vierteljahrhundert berichtet Anja Niedringhaus (1965–2014) von Kriegsschauplätzen in aller Welt: dem Balkan, Irak, Libyen und immer wieder Afghanistan. Als die Fotografin dort vor fünf Jahren, während der Berichterstattung über die Präsidentschaftswahl, am 4. April 2014 im Alter von 48 Jahren von einem Attentäter erschossen wird, hinterlässt sie ein beeindruckendes OEuvre.

Im Lichte der Medici. Barocke Kunst Italiens

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 8. September 2019 wiederholt wird.

Remagen: In der Kunstkammer Rau findet zum Jahresauftakt (10. Februar bis zum 8. September) ein Sammlungstreffen der besonderen Art statt: Die amerikanische Sammlung Haukohl, die wohl bedeutendste Privatsammlung an Florentiner Barockmalerei außerhalb Italiens, ist auf einer Europa-Tournee zu Gast in Rolandseck.

Otto Piene. Alchemist und Himmelsstürmer

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 5. Januar 2020 wiederholt wird.

Remagen: „Das Licht ist die erste Bedingung aller Sichtbarkeit. Das Licht ist die Sphäre der Farbe. Das Licht ist das Lebenselement des Menschen und des Bildes. Das Licht macht die Kraft und den Zauber des Bildes, seinen Reichtum, seine Beredtheit, seine Sinnlichkeit, seine Schönheit aus“, behauptet Otto Piene. Ihm widmet das Remagener Haus vom 17. März bis 5. Januar 2020 eine Ausstellung mit dem Titel: „Otto Piene. Alchemist und Himmelsstürmer“.

Gestaltung der Zukunft

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 5. Mai 2019 wiederholt wird.

Remagen: Am 10. Februar wird eine Ausstellung mit Stipendiatinnen und Stipendiaten des Künstlerhauses Schloss Balmoral und des Landes Rheinland-Pfalz im Arp-Museum eröffnet. Thema: „Gestaltung der Zukunft“. Die Zukunft ist keine sauber von der Gegenwart abgelöste Utopie. Das Bedürfnis, sich die Zukunft auszumalen, ist fest im Menschen verankert. Wenn wir uns ein Bild von Morgen machen wollen, eröffnen sich uns unterschiedliche Perspektiven.

Ausstellung zu Peter Schenk im Von der Heydt-Museum

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 25. August 2019 wiederholt wird.

Die Kunstgeschichtsschreibung zählt Peter Schenk zwar zu den Niederländern, doch geboren wurde er in (Wuppertal-) Elberfeld. Im 17./18. Jahrhundert, einer Zeit, die als Hochblüte europäischer Bildkunst gilt, erzielte er beachtliche kommerzielle Erfolge als Druckgrafiker, Verleger und Hofgraveur von König August dem Starken von Sachsen-Polen.

Tizian und die Renaissance in Venedig im Frankfurter Städel

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 26. Mai 2019 wiederholt wird.

Frankfurt: Das Ausstellungsjahr im Städel startet mit „Tizian und die Renaissance in Venedig“, einer groß angelegten Sonderausstellung mit über 100 Meisterwerken – darunter hochkarätigen Leihgaben aus mehr als 60 deutschen und internationalen Museen.

Stereo-Typen

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 2. Juni 2019 wiederholt wird.

Bonn: Die Ausstellung Stereo-Typen versammelt grafische Werke von Künstlerinnen und Künstlern, die sich mit Fragen nach Rollenzuschreibungen, Geschlechteridentität und der Tragfähigkeit gesellschaftlicher Normen auseinandersetzen. Das intimere Format und der häufig spontanere Gestus von Zeichnung, Druck oder Fotografie erweist sich als besonders geeignet für Reflexionen über die eigene Identität und das eigene Sein in der Welt.

Zu schön um wahr zu sein – Das junge Rheinland

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 2. Juni 2019 wiederholt wird.

Düsseldorf: Dem Jungen Rheinland gehörten rund 400 Künstlerinnen und Künstler an, von denen viele aus Düsseldorf und der näheren Umgebung stammten. Maler, Grafiker, Bildhauer, Designer, Architekten, Dichter und Schauspieler fanden sich zusammen.

And Berlin Will Always Need You – Kunst, Handwerk und Konzept Made in Berlin

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 16. Juni 2019 wiederholt wird.

Berlin: Die Ausstellung, die während des 100-jährigen Jubiläums des Bauhaus stattfindet, lädt mehr als 20 in Berlin lebende Künstlerinnen und Künstler wie Chiharu Shiota, Dorothy Iannone, Nevin Aladağ und Theo Eshetu ein, bestehende und neue Installationen und Arbeiten zu zeigen, die sich mit Handwerk, Dekor, Materialität und Artefakten auseinandersetzen.

Malerei – Gaby Kutz – Ars Politica

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 5. Mai 2019 wiederholt wird.

Siegburg: Das OEuvre von Kutz aktiviert Erinnerungen zu Aspekten deutscher Geschichte und aktueller politischer Themen. Auf der Grundlage von Fotografien der Zeitgeschichte bildet Gaby Kutz Menschen ab, die sich aktiv für ein demokratisches Staatswesen, für Friedens- und Freiheitspolitik eingesetzt haben.

Schneetreiben in Mettmann

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 25. April 2019 wiederholt wird.

Mettmann: Die Künstlerin von PRIMA Neanderthal!, die auch schon Kunstpreise gewonnen hat, präsentiert groß- und kleinformatige Leinwandmalereien.

Courage

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 26. Mai 2019 wiederholt wird.

Koblenz: Die Ausstellung „Courage – Gleiche Rechte, gleiche Pflichten!“ verbindet eine historische Dokumentation zur Geschichte des Frauenwahlrechts in Deutschland und Koblenz mit einer zeitgenössischen Auseinandersetzung von 12 Künstlerinnen aus Koblenz, Bonn und Köln zu diesem historischen Thema.

Wem gehört die Kunst

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 2. Juni 2019 wiederholt wird.

Flesnburg: „Wem gehört die Kunst?“ Diese Frage stellt sich besonders, wenn es um Ankäufe der Jahre 1933 bis 1945 geht. Erstmals wird jetzt die Sammlung des Museumsberg Flensburg im Kontext ihrer Herkunftsgeschichte gezeigt.

Picasso. Das späte Werk.

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 16. Juni 2019 wiederholt wird.

Das Museum Barberini in Potsdam richtet vom 9. März bis zum 16. Juni eine große Picasso-Ausstellung aus und zeigt 136 Werke, die zum Teil noch nie zu sehen waren.

Walter Dohmen – Die bewegte Linie

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 21. April 2019 wiederholt wird.

Bonn: Walter Dohmen (geb. 1941) ist ein Meister der „Schwarzen Kunst“, des Druckens von Bildern mit Farbe auf Papier. Seine faszinierende Präzision und starke künstlerische Ausdruckskraft machen ihn zu einem der besten deutschen Grafik-Künstler.

Ansgar Skiba – Magie der Farbe

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 24. Mai 2019 wiederholt wird.

Döbeln. Ansgar Skiba - Magie der Farbe - Gärten und Nachtstücke - Ausstellung im Stadtmuseum/Kleine Galerie

RheinArt

19. April
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 8. Mai 2019 wiederholt wird.

11 Künstlerinnen und Künstler der Gruppe RheinART zeigen ihre Werke in dem Curanum-Seniorenresidenz in Remagen. Da alle ihre individuellen Sichtweisen und damit Motive, aber auch ihre ganz eigenen gestalterischen Techniken haben, erwartet die Besucher eine Vielfalt unterschiedlichster Werke.

+ Veranstaltungen exportieren