Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Veranstaltungsort

Stadt

Bundesland

Filter zurücksetzen

Liste von Veranstaltungen

Paula Modersohn-Becker

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 6. Januar 2019 wiederholt wird.

Wuppertal: Neben dem Paula-Modersohn-Becker Museum in Bremen (das erste Museum weltweit, das dem Werk einer Malerin gewidmet wurde), verfügt das Von der Heydt-Museum über das größte Konvolut an Arbeiten der deutschen Malerin (1876-1907) und frühen Vertreterin des Expressionismus.

Bogomir Ecker – Plastizität der Fotografie

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 15. Januar 2019 wiederholt wird.

Wuppertal: Ecker ist bekannt für seine skulpturalen Interventionen im Stadtraum, für raumfüllende Installationen und humorvolle Objekte. In seinem Werk beschäftigt er sich mit Phänomenen der Technik und der Kommunikation – oft auf spielerische, ironische Weise.

Ulla von Brandenburg

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 24. Februar 2019 wiederholt wird.

Bonn: Die motivische Verdichtung im Werk Ulla von Brandenburgs, die sich aus der Formsprache von Folklore,Theater und Zirkus speist, korrespondiert mit einer außergewöhnlich hohen medialen Vielfalt. Malerei, Scherenschnitt, Aquarell, Film und raumgreifende Installationen werden miteinander verzahnt
und werden zu Bühnen eines anderen Selbst.

Im Japanfieber – Von Monet bis Manga

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 20. Januar 2019 wiederholt wird.

Remagen: Die Doppelausstellung zeigt den besonderen Einfluss der japanischen Kultur auf die westliche Kunst von den Impressionisten bis in unsere Gegenwart.

Gotthard Graubner – Mit den Bildern atmen

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 10. Februar 2019 wiederholt wird.

Remagen: Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck widmet Gotthard Graubner (1930–2013), einem der wichtigsten abstrakten Maler der Gegenwartskunst, fünf Jahre nach seinem Tod, eine große Ausstellung.

Volker Döhne – Sucher und Finder

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 14. April 2019 wiederholt wird.

Krefeld: Die Frage, wie ein Bild funktioniert, verbindet Volker Döhne (*1953 Remscheid) auf ebenso subtile wie beeindruckende Weise mit dem Erzählen von Geschichten. Der Fotograf und Grafiker gehörte 1976 zu den ersten Studenten der berühmten Fotografieklasse von Bernd Becher an der Kunstakademie Düsseldorf.

Bik van der Pol

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 14. April 2019 wiederholt wird.

Krefeld: Jedes Projekt des Duos beginnt stets mit einer umfangreichen Investigation und Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Ausstellungskontext. Ihre künstlerische Praxis zielt auf das Schaffen von Dialogen zwischen Öffentlichkeit und Museum ab. Dabei kooperieren sie mit lokalen Akteuren und dem Museumspublikum. Die Partizipation des Besuchers an ihren Projekten ist ein essenzieller Teil.

Heinz Günter Prager – Arbeiten auf Papier

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 27. Januar 2019 wiederholt wird.

Bonn: Prager, der am 19. Dezember 1944 in (Herne/Bochum Westfalen) geboren ist, zählt zu den bekannten deutschen Bildhauern, Zeichnern, Grafikern der konkreten Kunst. Seine Skulpturen sind an vielen öffentlichen Orten präsent, etwa vor der Berliner Nationalgalerie oder dem Bonner Kunstmuseum.

Grafiketage Markus Oehler. Linolschnitte

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 6. Januar 2019 wiederholt wird.

Leverkusen: Der heute in München lebende und arbeitende Künstler experimentierte ab 1990 mit konventionellen
grafischen Techniken wie dem Linolschnitt und dem Siebdruck. Die entstandenen Bilder integrierte er collageartig in seine Gemälde, wo sie sich in flirrenden Kompositionen überlagern und im komplexen Ganzen zunehmend verflüchtigen.

Peter Piller. Peripheriewanderung Leverkusen

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 6. Januar 2019 wiederholt wird.

Leverkusen: Seit Mitte der 1990er Jahre interessiert sich Peter Piller (*1968 in Fritzlar, lebt und arbeitet in Hamburg) für die unbekannte Peripherie. Er fing an, großstädtische Randgebiete zu umwandern, u. a. in Hamburg, Bonn und Barcelona. Bei seinen Wanderungen folgt er immer seinem Blick. Der Tourenverlauf ist nur grob abgesteckt, Überraschungen und Abweichungen sind willkommen.

Der flexible Plan – Rokoko in der Gegenwartskunst

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 6. Januar 2019 wiederholt wird.

Leverkusen: Schloss Morsbroich wurde in der Zeit des Rokoko gebaut und im Stil des Neo-Rokoko erweitert. Vor diesem reichen kulturellen Hintergrund entfaltet die Ausstellung „Der flexible Plan“ ein vielgestaltiges Panorama zeitgenössischer Werke, die unter dem Eindruck dieses einzigartigen europäischen Stils des Rokoko stehen.

6 * Francis Bacon

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 18. Februar 2019 wiederholt wird.

Siegen: Francis Bacon (1909-1992) gilt als einer der bedeutendsten Maler des 20. Jahrhunderts. Als Autodidakt begann er in den 1920er Jahren mit der Malerei. Inspiriert von Pablo Picasso, Van Gogh oder Velázquez schuf er melancholisch-aggressive Werke von enormer Präsenz und Wirkung.

Sigmar Polke und die 70er Jahre

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 10. März 2019 wiederholt wird.

Siegen: Die Neuerwerbung des umfangreichen Fotokonvoluts „Von Willich aus. Fotografien 1973-1978“ von Sigmar Polke durch die Sammlung Lambrecht-Schadeberg bildet den Ausgangspunkt der Präsentation. Unter den insgesamt 85 Aufnahmen sind viele Porträts des Künstlers sowie seiner damaligen Lebenspartnerin Katharina Steffen, die die Fotos von ihm als persönliches Geschenk erhalten hatte.

Eva Besnyö – Photographien

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 9. Dezember 2018 wiederholt wird.

Köln: Eva Besnyö war eine begnadete Photographin und politisch engagierte Zeitgenossin. Im Budapester Atelier von József Pésci erwarb sie ihr photographisches Rüstzeug. Berlin öffnete ihr zu Beginn der 1930er Jahre die Augen für die Ästhetik der modernen Photographie. In Amsterdam erfuhr sie das Ansehen einer Meisterphotographin, noch bevor ihr nach der Verfolgung als Jüdin und dem Überleben im Versteck in den 1950erJahren ein beruflicher Neustart gelang.

Wolfgang Tillmans – Kaiserringträger der Stadt Goslar 2018

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 31. Januar 2019 wiederholt wird.

Goslar: In ihrer Begründung schreibt die Kaiserring-Jury (Auszug): „Wolfgang Tillmans hat bisher bereits ein dichtes, vielschichtiges Lebenswerk geschaffen, das international intensiv rezipiert worden ist. Angetrieben wurde er dabei von den großen Fragen: nach der Wahrheit (auch nach der des Bildes), nach Erkenntnisgewinn, nach der Wahrnehmung der Gestirne, nach der Dokumentation der Fülle und Flüchtigkeit des unmittelbaren Lebens, nach Schönheit, nach Freundschaft, nach Freiheit. …

Fake News Original + Fälschung + Kopie

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 31. Dezember 2018 wiederholt wird.

Hannover: Nicht zuletzt seit dem Fall um Wolfgang Beltracchi sind die Hüterinnen und Hüter der Kunstsammlungen in Deutschland erneut alarmiert: Nahezu jede Sammlung enthält Werke, die aus verschiedenen Gründen gefälscht, kopiert, neu gegossen oder neu abgezogen wurden. Die medienwirksamen Fälle sind dabei jedoch die kunsthistorisch am wenigsten interessanten – dies zeigen auch die Beispiele aus dem Sprengel Museum Hannover.

Walter Ophey

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 13. Januar 2019 wiederholt wird.

Düsseldorf: The fame of the painter and graphic artist Walter Ophey (1882–1930) spread well beyond the Rhineland region in his lifetime. Due to his early death, his oeuvre almost got buried in oblivion after the Second World War. In 1954, the Kunstpalast acquired his estate, holding today the largest collection of Walther Ophey’s works, comprising 170 paintings and more than 3,000 works on paper.

Anthony Cragg at the Ehrenhof

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 10. Februar 2019 wiederholt wird.

Düsseldorf: In parallel to this year’s DC Open an exhibition of large-format sculptures by the British sculptor Anthony Cragg will be opening in the Ehrenhof. The internationally renowned artist, who has lived and worked in Wuppertal for 40 years, uses a distinctive formal vocabulary that sets material in motion.

Auf Freiheit zugeschnitten

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 24. Februar 2019 wiederholt wird.

Krefeld: Ausgehend vom künstlerischen Reformkleid untersuchen die Häuser erstmals in einer Schau die komplexen Wechselbeziehungen zwischen Kunst, Mode, Fotografie und Tanz im Kontext der Reformbewegung zwischen 1900 und 1914. Die interdisziplinäre Fragestellung und jüngste Forschungsergebnisse ermöglichen neue Perspektiven auf diese spannende Zeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Ruth Marten – Dreamlover

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 24. Februar 2019 wiederholt wird.

Brühl: Das Max Ernst Museum Brühl des LVR zeigt zum ersten Mal in Europa eine umfassende Retrospektive der New Yorker Künstlerin und Illustratorin Ruth Marten (*1949), die in den letzten Jahren durch ihre überraschenden, teils witzigen und teils subversiven Übermalungen alter Drucke international bekannt geworden ist.

Farbe und Licht

21. November
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 7. Februar 2019 wiederholt wird.

Potsdam. Der Neoimpressionist Henri-Edmond Cross (1856–1910) gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des französischen Neoimpressionismus. Bei der Schau „Farbe und Licht“ im Museum Barberini zeigt das Potsdamer Haus die erste Retrospektive, die Cross an einem deutschen Museum gewidmet ist.

+ Veranstaltungen exportieren