Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Finde

Veranstaltung Views Navigation

Veranstaltungen Search

Veranstaltungsort

Stadt

Bundesland

Filter zurücksetzen

List of Veranstaltungen

Hans Hartung – Malerei als Experiment

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 19. August 2018 wiederholt wird.

Bonn: Hartung (1904-1989) gehört zu den herausragenden Malerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Das Kunstmuseum Bonn präsentiert mit über 40 Gemälden die größte Malereiausstellung Hartungs seit mehr als 30 Jahren, die sich exklusiv auf das Spätwerk, die Jahre von 1962 bis 1989, konzentriert.

Jankel Adler und die Avantgarde

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 12. August 2018 wiederholt wird.

Wuppertal: Marc Chagall und Paul Klee, Pablo Picasso und Otto Dix, Amedeo Modigliani und Francis Bacon, sie alle waren mit Jankel Adler bekannt oder sogar befreundet. Jankel Adler, geboren 1895 in Lodz, gilt als wichtiger Repräsentant und Impulsgeber der Modere.

Insight me

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 18. August 2018 wiederholt wird.

Wuppertal: Eine rheinische Privatsammlung

Thomas Wrede – Fotografie 1991 – 2018

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 26. August 2018 wiederholt wird.

Wuppertal: Mit dem Künstler Thomas Wrede (geb. 1963 in Iserlohn) zeigt die Von der Heydt- Kunsthalle einen Fotografen, der innerhalb der aktuellen Fotokunst eine singuläre Position einnimmt. Die umfassende Werkübersicht zeigt Zusammenhänge und Entwicklungen von den frühen analogen Schwarzweiß-Arbeiten bis zu den heutigen digitalen Bildern auf.

Christine und Irene Hohenbüchler

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 26. August 2018 wiederholt wird.

Bonn: Die Künstlerinnen Christine und Irene Hohenbüchler (geb. 1964 in Wien) sind bekannt für ihre Installationen, die das Publikum im Sinne einer multiplen Autorenschaft miteinbeziehen. Interessiert an sozialen Prozessen und Handlungsräumen, fordern sie die Ausstellungsgäste zu künstlerischen Aktionen heraus.

Rausch der Farbe

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 30. Juli 2018 wiederholt wird.

Remagen: Auch die Kunstkammer Rau fiebert im Rausch der Farbe. Skulpturen werden lebensecht. Angefangen bei der Symbolhaftigkeit der Farbe in der mittelalterlichen Kunst führt er zu ihrem subjektiv emotionalen Einsatz in der Barockmalerei.

Gotthard Graubner – Mit den Bildern atmen

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 10. Februar 2019 wiederholt wird.

Remagen: Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck widmet Gotthard Graubner (1930–2013), einem der wichtigsten abstrakten Maler der Gegenwartskunst, fünf Jahre nach seinem Tod, eine große Ausstellung.

Von der Idee zur Form

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 14. Oktober 2018 wiederholt wird.

Krefeld: Die Ausstellung präsentiert erstmalig die umfangreiche Schenkung an Designmöbel, die die Kunstmuseen Krefeld im letzten Jahr von den französischen Herstellern Domeau & Pérès erhalten haben. Philippe Pérès und Bruno Domeau haben ihr handwerkliches Können und ihre Expertise ganz dem zeitgenössischen Design gewidmet und ermöglichen Designern ihre ambitioniertesten Träume zu verwirklichen.

Das Praktische und das Ideal

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 14. Oktober 2018 wiederholt wird.

Krefeld: Anlässlich des 150. Geburtstages von Peter Behrens arbeiten die Kunstmuseen Krefeld ihre umfangreichen Behrens-Bestände sowie die erhaltene Korrespondenz zwischen Peter Behrens und dem Gründungsdirektor des Kaiser Wilhelm Museums Friedrich Deneken erstmals auf und präsentieren sie in einer Ausstellung.

Highlights der Sammlung des Kunstmuseums Krefeld

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 30. September 2018 wiederholt wird.

Krefeld: Die Sammlung der Kunstmuseen Krefeld zeichnet sich durch eine individuelle Vielfalt aus, die sich aus der Geschichte des Museums heraus entwickelt hat. Aus bürgerschaftlichen Engagement geboren und im reformatorischen Zeitgeist um 1900 gestartet, wurden die Kunstmuseen Krefeld in den 1950er Jahren zu einem der ersten Orte für internationale Kunst.

Gerhard Richter – Abstraktion in Kooperation

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 21. Oktober 2018 wiederholt wird.

Potsdam: Vom 30. Juni bis 21. Oktober widmet sich die Ausstellung „Gerhard Richter. Abstraktion in Kooperation“ mit dem Gerhard Richter Archiv der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden erstmals den abstrakten Strategien und Verfahrensweisen im Gesamtwerk des Künstlers.

Freundinnen – vom romantischen Salon zu Netzwerken heute

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 16. September 2018 wiederholt wird.

Bonn: Die Ausstellung „ Freundinnen – vom romantischen Salon zu Netzwerken heute“ ist Teil des Gesamtprojektes zum Jubiläumsjahr 100 Jahre Frauenwahlrecht (ab 3. Okt. 2018). Frauenfreundschaften und Netzwerke wurden im 19. Jahrhundert zur Basis, um Frauenrechte zu fordern. Freundinnen traten gemeinsam den Kampf an, um rechtliche Hindernisse oder den Widerstand der Familie zu überwinden.

Sigmar Polke 70 – 80 Fotografien

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 2. September 2018 wiederholt wird.

Leverkusen: Ausgehend von einem umfangreichen Konvolut bisher unveröffentlichter Fotografien, zeigt die Schau Sigmar Polke als experimentierfreudigen Verwandlungskünstler, als Alchimisten der Dunkelkammer und nebenher auch als Chronisten der rheinischen Kunstszene.

Burhan Dogançay. Zeichen an der Wand

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 26. August 2018 wiederholt wird.

Leverkusen: Der türkisch-amerikanische Künstler Burhan Doğançay (1929–2013), dessen Werk in Istanbul ein eigenes Museum gewidmet ist, erlangte mit seinen „Urban Walls“ internationale Bekanntheit. In mehr als 100 Städten fotografierte er Hauswände und Fassaden.

Robert Wilson

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 26. August 2018 wiederholt wird.

Brühl: Ausgehend von einer Fotografie Max Ernsts entwickelt der Künstler Robert Wilson eine ortsspezifische Arbeit für das Museum, eine Art surrealistische Wunderkammer mit eigenen Werken sowie Leihgaben aus seiner Sammlung, die seinen Schaffensprozess mit dem von Max Ernst parallelisiert.

6 * Francis Bacon

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 18. Februar 2019 wiederholt wird.

Siegen: Francis Bacon (1909-1992) gilt als einer der bedeutendsten Maler des 20. Jahrhunderts. Als Autodidakt begann er in den 1920er Jahren mit der Malerei. Inspiriert von Pablo Picasso, Van Gogh oder Velázquez schuf er melancholisch-aggressive Werke von enormer Präsenz und Wirkung.

Zeitenwende(n) – Umbruch und Aufbruch im Werk von Käthe Kollwitz

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 16. September 2018 wiederholt wird.

Köln: Im 100. Gedenkjahr zum Ende des Ersten Weltkrieges dokumentiert eine Neupräsentation der Kölner Kollwitz Sammlung das spannungsgeladene Feld zwischen Umbrüchen und Aufbrüchen, das die Künstlerin in ihrer Zeit durchlebt hat und von dem ihre eindringlichen Tagebuchaufzeichnungen und ihr tiefgründiges Werk beredtes Zeugnis geben.

Spot on: 1937. Die Aktion ‚Entartete Kunst‘ in Düsseldorf

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 7. Oktober 2018 wiederholt wird.

Düsseldorf: In den Kunstsammlungen der Stadt Düsseldorf wurden 1937 über 1.000 Kunstwerke beschlagnahmt – nur Museen in Berlin und Essen waren stärker betroffen. Wenige Werke sind heute wieder im Bestand des Museum Kunstpalast, der weitaus größere Teil ist verschollen oder zerstört, einige Werke befinden sich in anderen Sammlungen. Achtzig Jahre nach den – auf verschiedenste Weise – folgenreichen kunstpolitischen Maßnahmen der Nationalsozialisten wird mit dieser Präsentation ein aktueller Blick auf das Thema geworfen.

Glas – schön und gefährlich

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 7. Oktober 2018 wiederholt wird.

Düsseldorf: Die Hamburger Sammlerin Frauke Thole hat dem Glasmuseum Hentrich ihre Sammlung von 27 Arbeiten des tschechischen Bildhauers Jan Fišar übereignet. Diese Ausstellung führte der westlichen Welt erstmals die Qualität der tschechoslowakischen Bildhauerei der Nachkriegszeit vor Augen. Mit großer Selbstverständlichkeit trat hier Glas als ein Material der freien Kunst auf, und es wurde in den folgenden Jahren zum hauptsächlichen, bald zum fast ausschließlichen Material in der Arbeit von Jan Fišar.

Landschaft, die sich erinnert

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 30. September 2018 wiederholt wird.

Siegen: Die Ausstellung „Landschaft, die sich erinnert“ versammelt Werke, die sich mit Spuren auseinandersetzen, die historische, gesellschaftliche oder politische Prozesse in den europäischen Landschaften hinterlassen haben.

Klaus Fußmann – Von Anfang an

22. Juli
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 12:00am Uhr beginnt und bis zum 28. Oktober 2018 wiederholt wird.

Potsdam/Schleswig. Seit mehr als 40 Jahren gehört Klaus Fußmann zu den prägendsten Künstlergestalten der gegenstandsbezogenen Malerei in Deutschland. Anlässlich seines 80. Geburtstages ehrt das Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf in Schleswig (Schleswig-Holstein) Laufzeit: (bis zum 28. Oktober) den norddeutschen Maler.

+ Veranstaltungen exportieren