Aktuelle Events und Vernissagen

Ausstellung: Fluxart 2020 / 2.10.2020 – 7.2.2021

Insgesamt 60 professionelle Künstler_innen mit biografischem Bezug zu Rheinland-Pfalz nehmen an der diesjährigen FLUX4ART teil. Es werden unterschiedliche Formate wie Installation, Video- und Objektkunst, Fotografie, Malerei, Zeichnung und Skulptur zu sehen sein. FLUX4ART 2020 präsentiert einen Querschnitt des künstlerischen Schaffens aus Rheinland-Pfalz.

Event: „ver-rückt“ – Ausstellung im Haus an der Redoute, Bonn / 22.7. – 13.9.2020

Bonn, im Juli 2020. Unter dem Titel „ver-rückt“ zeigen Künstlerinnen und Künstler aus Bonn, Aachen, Düsseldorf und Siegen Arbeiten, in denen sie sich im weitesten Sinne mit der aktuellen politischen Lage auseinandersetzen. Nicht zuletzt durch die Globalisierung werden Tiere, Menschen und die Umwelt ver-rückt“, beschreiben die Projektleiterinnen Gitta Büsch, Irmgard Hofmann und Maria Kontz das Thema.

Event: H. O. Schmidt: Hommage a Mary Bauermeister / Eröffnung: 28.8.2020

Event: H. O. Schmidt: Hommage a Mary Bauermeister / Eröffnung: 28.8.2020

Solingen/Remscheid: Für den Künstler H.O. Schmidt steht ein sehr besonderes Projekt an einem für ihn magischen Ort (Müngstener Brücke) auf dem Plan: Die Hommage an wohl eine der einflussreichsten Künstlerinnen der Gegenwart: Mary Bauermeister (85). Schmidt versucht aus seiner Wahrnehmung eine Reflektion der großen Künstlerin, Prä-Fluxus-Pionierin und Gartengestalterin. Er implementiert in den gezeigten, mehr als 20, teils großformatigen Werken seine Sichtweise auf die einzigartige Künstlerin.

Lesen Sie mehr

Event: Der Garten der Künstlerin – Stadtmuseum Siegburg – 7.7. – 26.7.20

Event: Der Garten der Künstlerin – Stadtmuseum Siegburg – 7.7. – 26.7.20

Siegburg: Die Gedok Bonn stellt Werke der Künstlerinnen Miep Adenacker, Anne Bölling-Ahrens, Rosemarie Bühler, Katinka Dietz-Förster, Edle von Frantzius, Vera van Kaldenkerken-Wistuba, Traudel Lindauer, Clotilde Lafont-König, Ingeborg Mayr, Angela Mainz, Sabine Puschmann-Diegel, Margret Riedl, Christiane Rücker, Sabine Störring, Solvejg Speer, Regina Thorne, Elisabeth Vix, Monika Wegmann-Jung, Brigitte Wüster, Naomi Akimoto, Jutta Becker im Stadtmuseum Siegburg aus.

Lesen Sie mehr

Event: Nach der Natur – Kunstverein Bad Godesberg – 27.6. – 26.7.20

Event: Nach der Natur – Kunstverein Bad Godesberg – 27.6. – 26.7.20

Bonn Bad Godesberg: Der Künstler Matthias Brock, studierter Meisterschüler mit Akademiebrief und erstem Staatsexamen der Kunstakademie Münster, lebt in Köln. Nach der Natur zu malen, bedeutet für ihn, von der Natur zu lernen, sich ihr anzunähern.
Wolfgang Hoffmann sucht seine Motive und Objekte überwiegend in der Natur; etwa tote Baumstämme, Borkenmuster, verrottete Gegenstände. Letzteres findet er auch auf Schrottplätzen. Wichtig für seine Arbeiten sind Verfremdungen der Objekte, durch die der ursprüngliche Gegenstand zurücktritt und sich so eine neue, andere Sicht eröffnet.

Lesen Sie mehr

Event: Neue Mitglieder des Künstlerbundes Meckenburg +Vorpommern – 11.6. – 23.8.20

Event: Neue Mitglieder des Künstlerbundes Meckenburg +Vorpommern – 11.6. – 23.8.20

Schwerin: Der Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e. V. im BBK begrüßt seine neuen Mitglieder 2020 mit der Ausstellung "NEUE MITGLIEDER". Vom 11. Juni bis zum 23. August 2020 werden im Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus in Schwerin zeitgenössische Arbeiten der 17 Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Grafik, Fotografie, Objekt und Plastik zu sehen sein.

Lesen Sie mehr

Event: Impulse für Jetzt und die Zukunft / Berlin / 15.5. – 14.6.2020

Event: Impulse für Jetzt und die Zukunft / Berlin / 15.5. – 14.6.2020

Berlin: Um in Corona-Zeiten ein positives Zeichen zu setzen, veranstaltet die GEDOK Berlin für ihre Mitglieder eine kurzfristig angesetzte analoge und Sparten übergreifende Galerieausstellung im Rahmen des Jahresprogramms 2020 „Impulse. Für die Zukunft der Künstlerinnen.“ Zu sehen und zu erwerben sind abstrakte, sozialkritische, fantastische, witzige und poppige Fotografien, Collagen, Objekte, Gemälde, Zeichnungen, Grafiken, Videos und Literatur.

Lesen Sie mehr

Event: Oh Ludwig / Künstlerforum Bonn / 14.6. – 19.7.2020

Event: Oh Ludwig / Künstlerforum Bonn / 14.6. – 19.7.2020

Bobb: Die kunstgruppe plan b widmet sich ab Mitte Juni im Künstlerforum Bonn, mit der seit einem Jahr geplanten und in eigener Initiative realisierten Ausstellung „Oh Ludwig“, dem Werk Beethovens und stellt intelligente, innovative sowie auch kritische Bezüge zu seinem musikalischen Oeuvre und ihren eigenen Arbeiten dar. Die vor allem in unserer Region lebenden Künstler gehen mit ihrem gewählten Thema sehr assoziativ um und verbinden das Beethovens Geburtstags-Jubiläum mit aktuellen Fragen.

Lesen Sie mehr

Ausstellung: Beyond the Frame / Kunstverein Neuhausen / 20.6. – 2.8.2020

Ausstellung: Beyond the Frame / Kunstverein Neuhausen / 20.6. – 2.8.2020

Neuhausen: Die Ausstellung BEYOND THE FRAME zeigt zum 25jährigen Bestehen des KV NEUHAUSEN Positionen von Künstlermitglieder, die aus dem beengten Bildfeld ausgebrochen sind oder sich mit dessen Grenzen auseinandergesetzt haben wie beispielsweise Martin Bruno Schmid, Anita Stöhr Weber und Albrecht Wild. Eine zweite Gruppe, zu der die Wand- und Bodenarbeiten von Kirstin Arndt und die Installationen von ststs zählen, befasst sich mit der skulptomalerischen und räumlichen Wirkung von Baustoffen und Alltagsmaterial.

Lesen Sie mehr

Ausstellung: ADD-ON – Künstlerhaus Dortmund – 16.5. – 28.6.2020

Ausstellung: ADD-ON – Künstlerhaus Dortmund – 16.5. – 28.6.2020

Künstlerhaus Dortmund: "add-on" als Begriff für „erweiterte Anwendungen“ bzw. für „gesteigerte Fähigkeiten“ meint hier mit Blick auf die vorgestellten künstlerischen Arbeiten eine erweiterte und gesteigerte räumliche Qualität. Räumlichkeit kann sich jeweils verschieden entfalten und führt zu divergierenden Raumvorstellungen im weitesten Sinn.

Lesen Sie mehr

Ursula Loth-Figura – Malerei, Zeichnungen, Galerie Bassi – ab 15.3.2020

Ursula Loth-Figura – Malerei, Zeichnungen, Galerie Bassi – ab 15.3.2020

ACHTUNG: Die Vernissage fällt aus, die Werke sind aber während der regulären Öffnungszeiten zu sehen. Remagen: Die Künstlerin, die die Meisterklasse der Kunst-Seminare Accademia Bassi abgeschlossen hat, zeigt uns Erlebtes und Erfahrenes ihrer unmittelbaren Umgebung, von ihr neu gesehen und in ihrer ganz eigenen Sprache der Malerei übesetzt.

Lesen Sie mehr

Helga Fanderl: Konstellationen – 27.3. – 17.5.2020

Helga Fanderl: Konstellationen – 27.3. – 17.5.2020

Lingen: Pflasterzeichnen, Apfelernte, Mädchen oder Karpfen in Farbe schwimmend – die Titel aus ihrem inzwischen auf rund 1000 Filme angewachsenen Werk von Helga Fanderl bezeichnen wörtlich das jeweilige Motiv, oder besser: das Ereignis, das sie mit der Handkamera aufgenommen hat. Ihr geht es darum, ihre Wahrnehmung vorgefundener Realität bzw. ihren Gegenstand, die Figur im Moment des Filmens zu gestalten.

Lesen Sie mehr