Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen für Jace Clayton: White Noise as a Call to Responsibility

« Alle Veranstaltungen

Januar 2020

Jace Clayton: White Noise as a Call to Responsibility

26. Januar @ 11:00 - 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Nassauischer Kunstverein, Wilhelmstraße 15
Wiesbaden, Hessen 65185 Deutschland
+ Google Karte

Wiesbaden: In zwei Ausstellungsräumen widmet Jace Clayton drei Installationen mit Sound, Textilien, Zeichnungen, Video und Momenten des fokussierten Zuhörens dem weißen Rauschen. Mit dem akustischen Phänomen untersucht er die Idee von kollektiver Verantwortung und aktuellen Vorstellungen von Individualität sowie die Beziehung zwischen algorithmischer Kontrolle und unvorhersehbarer Zukunft.

Mehr erfahren »

Jace Clayton: White Noise as a Call to Responsibility

28. Januar @ 14:00 - 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Nassauischer Kunstverein, Wilhelmstraße 15
Wiesbaden, Hessen 65185 Deutschland
+ Google Karte

Wiesbaden: In zwei Ausstellungsräumen widmet Jace Clayton drei Installationen mit Sound, Textilien, Zeichnungen, Video und Momenten des fokussierten Zuhörens dem weißen Rauschen. Mit dem akustischen Phänomen untersucht er die Idee von kollektiver Verantwortung und aktuellen Vorstellungen von Individualität sowie die Beziehung zwischen algorithmischer Kontrolle und unvorhersehbarer Zukunft.

Mehr erfahren »

Jace Clayton: White Noise as a Call to Responsibility

29. Januar @ 14:00 - 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Nassauischer Kunstverein, Wilhelmstraße 15
Wiesbaden, Hessen 65185 Deutschland
+ Google Karte

Wiesbaden: In zwei Ausstellungsräumen widmet Jace Clayton drei Installationen mit Sound, Textilien, Zeichnungen, Video und Momenten des fokussierten Zuhörens dem weißen Rauschen. Mit dem akustischen Phänomen untersucht er die Idee von kollektiver Verantwortung und aktuellen Vorstellungen von Individualität sowie die Beziehung zwischen algorithmischer Kontrolle und unvorhersehbarer Zukunft.

Mehr erfahren »

Jace Clayton: White Noise as a Call to Responsibility

30. Januar @ 14:00 - 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Nassauischer Kunstverein, Wilhelmstraße 15
Wiesbaden, Hessen 65185 Deutschland
+ Google Karte

Wiesbaden: In zwei Ausstellungsräumen widmet Jace Clayton drei Installationen mit Sound, Textilien, Zeichnungen, Video und Momenten des fokussierten Zuhörens dem weißen Rauschen. Mit dem akustischen Phänomen untersucht er die Idee von kollektiver Verantwortung und aktuellen Vorstellungen von Individualität sowie die Beziehung zwischen algorithmischer Kontrolle und unvorhersehbarer Zukunft.

Mehr erfahren »

Jace Clayton: White Noise as a Call to Responsibility

31. Januar @ 14:00 - 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Nassauischer Kunstverein, Wilhelmstraße 15
Wiesbaden, Hessen 65185 Deutschland
+ Google Karte

Wiesbaden: In zwei Ausstellungsräumen widmet Jace Clayton drei Installationen mit Sound, Textilien, Zeichnungen, Video und Momenten des fokussierten Zuhörens dem weißen Rauschen. Mit dem akustischen Phänomen untersucht er die Idee von kollektiver Verantwortung und aktuellen Vorstellungen von Individualität sowie die Beziehung zwischen algorithmischer Kontrolle und unvorhersehbarer Zukunft.

Mehr erfahren »

Februar 2020

Jace Clayton: White Noise as a Call to Responsibility

1. Februar @ 11:00 - 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Nassauischer Kunstverein, Wilhelmstraße 15
Wiesbaden, Hessen 65185 Deutschland
+ Google Karte

Wiesbaden: In zwei Ausstellungsräumen widmet Jace Clayton drei Installationen mit Sound, Textilien, Zeichnungen, Video und Momenten des fokussierten Zuhörens dem weißen Rauschen. Mit dem akustischen Phänomen untersucht er die Idee von kollektiver Verantwortung und aktuellen Vorstellungen von Individualität sowie die Beziehung zwischen algorithmischer Kontrolle und unvorhersehbarer Zukunft.

Mehr erfahren »

Jace Clayton: White Noise as a Call to Responsibility

2. Februar @ 11:00 - 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Nassauischer Kunstverein, Wilhelmstraße 15
Wiesbaden, Hessen 65185 Deutschland
+ Google Karte

Wiesbaden: In zwei Ausstellungsräumen widmet Jace Clayton drei Installationen mit Sound, Textilien, Zeichnungen, Video und Momenten des fokussierten Zuhörens dem weißen Rauschen. Mit dem akustischen Phänomen untersucht er die Idee von kollektiver Verantwortung und aktuellen Vorstellungen von Individualität sowie die Beziehung zwischen algorithmischer Kontrolle und unvorhersehbarer Zukunft.

Mehr erfahren »

Jace Clayton: White Noise as a Call to Responsibility

4. Februar @ 14:00 - 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Nassauischer Kunstverein, Wilhelmstraße 15
Wiesbaden, Hessen 65185 Deutschland
+ Google Karte

Wiesbaden: In zwei Ausstellungsräumen widmet Jace Clayton drei Installationen mit Sound, Textilien, Zeichnungen, Video und Momenten des fokussierten Zuhörens dem weißen Rauschen. Mit dem akustischen Phänomen untersucht er die Idee von kollektiver Verantwortung und aktuellen Vorstellungen von Individualität sowie die Beziehung zwischen algorithmischer Kontrolle und unvorhersehbarer Zukunft.

Mehr erfahren »

Jace Clayton: White Noise as a Call to Responsibility

5. Februar @ 14:00 - 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Nassauischer Kunstverein, Wilhelmstraße 15
Wiesbaden, Hessen 65185 Deutschland
+ Google Karte

Wiesbaden: In zwei Ausstellungsräumen widmet Jace Clayton drei Installationen mit Sound, Textilien, Zeichnungen, Video und Momenten des fokussierten Zuhörens dem weißen Rauschen. Mit dem akustischen Phänomen untersucht er die Idee von kollektiver Verantwortung und aktuellen Vorstellungen von Individualität sowie die Beziehung zwischen algorithmischer Kontrolle und unvorhersehbarer Zukunft.

Mehr erfahren »

Jace Clayton: White Noise as a Call to Responsibility

6. Februar @ 14:00 - 20:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Freitag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Donnerstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis 24. Mai 2020 wiederholt wird.

Nassauischer Kunstverein, Wilhelmstraße 15
Wiesbaden, Hessen 65185 Deutschland
+ Google Karte

Wiesbaden: In zwei Ausstellungsräumen widmet Jace Clayton drei Installationen mit Sound, Textilien, Zeichnungen, Video und Momenten des fokussierten Zuhörens dem weißen Rauschen. Mit dem akustischen Phänomen untersucht er die Idee von kollektiver Verantwortung und aktuellen Vorstellungen von Individualität sowie die Beziehung zwischen algorithmischer Kontrolle und unvorhersehbarer Zukunft.

Mehr erfahren »