Das Spiel mit Illusion und Wirklichkeit – „Aber jetzt – jetzt aber“

Bad Godesberg. "Eigentlich sind die Räume des Hauses an der Redoute in Bad Godesberg schon voll, auch wenn sie noch leer sind." Das sei, so Reinhard Lättgen in seiner Einführung zur gutbesuchten Vernissage "Aber jetzt – Jetzt aber" der Künstlergruppe "Jetzt", wohl der barocken Ausstattung geschuldet. Die denkmalgeschützten Räume stehen im Kontext zu einer neuen Ausstellung zeitgenössischer Werke, und mit den großen barocken Themen Abbild, Illusion und Wirklichkeit hantieren die beteiligten sieben Künstler spielerisch.
mehr lesen
Das Spiel mit Illusion und Wirklichkeit – „Aber jetzt – jetzt aber“

„Unlimited“ in Messehalle 1 war der Renner der Art Basel

Die Art Basel bewies einmal mehr, dass sie die bedeutendste Kunstmesse der Welt ist. Renommierte Galerien aus aller Welt gaben sich in der Schweiz ein Stelldichein, um Arbeiten des 20. und 21. Jahrhunderts zu zeigen. In Zahlen: 291 Galerien aus 35 Länden, die die Werke von rund 4000 Künstlern präsentierten.
mehr lesen
„Unlimited“ in Messehalle 1 war der Renner der Art Basel

Junge Kunst aus Dänemark im Kunstmuseum Bonn

Bonn. Er ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Die Rede ist vom „Dorothea von Stetten-Kunst-Preis“, der nun bereits zum 18. Mal vergeben wurde. Aktueller Preisträger ist der Iraker Masar Sohail. Sohails Filmprojekt „The Republic of T.M.“ ist Teil einer Gruppenausstellung mit den beiden Künstlern Amalie Smith und Amitai Romm. Das Projekt wird bis zum 30. September im Kunstmuseum Bonn gezeigt.
mehr lesen
Junge Kunst aus Dänemark im Kunstmuseum Bonn

Goshka Macuga International Institute of Intellectual Co-operation

Nürnberg. „Goshka Macuga International Institute of Intellectual Co-operation“ nennt sich die Ausstellung, die das Staatliche Museum für Kunst- und Design Nürnberg in Kooperation mit dem Germanischen Nationalmuseum Nürnberg vom 13. Juli bis zum 16. September zeigt. Im Zentrum steht die 1967 geborene polnisch-britische Künstlerin Goshka Macuga.
mehr lesen
Goshka Macuga International Institute of Intellectual Co-operation

Energie für den Planetary Garden

Palermo. Ein Kreislauf mit unbestimmtem Ende: Der amerikanische Künstler Michael Wang stellt bis zum 4. November auf der Biennale Manifesta 12 in Palermo sein Projekt „The Drowned World” vor, in dem er den Zusammenhang von Natur, Leben und Technologie thematisiert.
mehr lesen
Energie für den Planetary Garden

Hommage an den großen Magier Jannis Kounellis im MKM Duisburg

Duisburg. Wenn Künstlerheroen a la Anselm Kiefer, Bernar Venet, Michael Sailstorfer, Ayse Erkmen, Sun Xun und Timm Ulrichs, nicht zu vergessen, Markus Lüpertz, gemeinsam eine Örtlichkeit aufsuchen, muss der Anlass schon etwas ganz besonderes sein. In der Tat: Objekt für das illustre Stelldichein war das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst in Duisburg, das unter dem Ausstellungstitel „Kunst & Kohle“ bis zum 28. Oktober eine Hommage an Jannis Kounellis zeigt.
mehr lesen
Hommage an den großen Magier Jannis Kounellis im MKM Duisburg

Walter Dohmen – Arbeiten auf Papier aus 5 Jahrhunderten

Aachen. Die Grafische Sammlung der Stadt Aachen konnte mit Unterstützung der Heinz-Heinrichs-Gedächtnisstiftung ein Konvolut von 42 grafischen Blättern aus fünf Jahrzehnten von dem in Langerwehe lebenden und bedeutenden Künstler Walter Dohmen erwerben. Das Suermondt-Ludwig-Museum wird sie vom 16. Juni bis 14. Oktober in der Ausstellung „Walter Dohmen – Arbeiten auf Papier aus 5 Jahrzehnten. Neuerwerbungen“ präsentieren.
mehr lesen
Walter Dohmen – Arbeiten auf Papier aus 5 Jahrhunderten

Zitat

Bonbonniére Magazin

Frauenmuseum Bonn

Platz für Ihre Werbung

Anstehende Veranstaltungen

Mo 25

Jankel Adler und die Avantgarde

25. Juni
Wuppertal
Mo 25

Insight me

25. Juni
Wuppertal

Beiträge

Videos

Anstehende Vernissagen

Laufende Ausstellungen finden Sie im Kalender!

Schichten – Möbeldesign vom Klassizissmus bis zur Moderne

Schichten – Möbeldesign vom Klassizissmus bis zur Moderne
Neuwied. Das Roentgen-Museum Neuwied rückt mit der Ausstellung „Schichten. Möbeldesign vom Klassizismus bis zur Moderne“ (Dauer: 17. Juni bis 4. November) ein Material in den Fokus, das häufig, jedoch fälschlicherweise als minderwertig abqualifiziert wird: Es geht um Sperrholz, beziehungsweise Schichtholz.
mehr lesen

Rita Rohlfing erhält Leo-Breuer-Förderpreis

Rita Rohlfing erhält Leo-Breuer-Förderpreis
Bonn. Die Kölner Künstlerin Rita Rohlfing erhält den mit 5.000 Euro dotierten diesjährigen Leo Breuer-Preis. Die Gesellschaft für Kunst und Gestaltung wird ab dem 20. September aus Anlass der Preisverleihung eine Einzelausstellung mit Rita Rohlfing zeigen. Die Preisübergabe findet am 21. September im LVR-LandesMuseum Bonn statt.
mehr lesen

Sonderausstellung im Mittelrheinmuseum – Die Malerfamilie Zick

Sonderausstellung im Mittelrheinmuseum – Die Malerfamilie Zick
Koblenz. Ist künstlerisches Talent vererbbar? Oder kann man Kunst lernen? Die Sommerausstellung des Mittelrhein-Museums (9. Juni bis 30. September) widmet sich der Maler-Familie Zick, die über fünf Generationen bedeutende Künstler hervorbrachte. Manche malten Deckengemälde mit griechischen Göttern, andere stellten Tiere dar. Die einen arbeiteten für Erzbischöfe und Kurfürsten, die anderen illustrierten Bücher für den kleinen Geldbeutel.
mehr lesen

Sigmar Polkes „Fotoshooting“ im Museum Morsbroich

Sigmar Polkes „Fotoshooting“ im Museum Morsbroich
Leverkusen. „Sigmar Polke Fotografien 70 – 80“ lautet der Titel einer sehenswerten Ausstellung im Museum Morsbroich. Die bis zum 2. September gezeigte Schau mit 500 Arbeiten präsentiert ein umfangreiches Konvolut bisher unveröffentlichter Fotografien, ungesehene Dokumente des „Dabeiseins“ / alchemistisch angehauchte „Linsenflirts“.
mehr lesen

Kunstmuseum Bonn zeigt Hans Hartungs Spätwerk

Kunstmuseum Bonn zeigt Hans Hartungs Spätwerk
Bonn/Antibes. In den 40er und 50er Jahren ein Weltstar, dann für einige Zeit von der Bildfläche verschwunden, erlebt Hans Hartung in Bonn so eine Art Wiedergeburt. Einen umfassenden Einblick in sein expressives Werk der Jahre 1962 bis 1989 bietet das Kunstmuseum von Donnerstag, 24. Mai bis Sonntag, 19. August in der Ausstellung „Hans Hartung. Malerei als Experiment“ in Kooperation mit der Fondation Hans Hartung et Anna-Eva Bergman, Antibes.
mehr lesen

Mappenkurs startet im Oktober am Alanus Werkhaus in Alfter

Mappenkurs startet im Oktober am Alanus Werkhaus in Alfter
Alfter: Alanus Werkhaus in Alfter führen. Alfter: Im Werkhaus der Alanus Hochschule startet am 29. Oktober der neue „Mappenkurs“: Der fünfmonatige Orientierungskurs dient der Studienvorbereitung und richtet sich an Interessenten aller künstlerischen Berufs- und Studienrichtungen.
mehr lesen

Von Fremden Ländern in Eigenen Städten

Von Fremden Ländern in Eigenen Städten
Düsseldorf. Rund um den Düsseldorfer Hauptbahnhof realisiert sich ein letzter Moment urbanen Lebens in seiner ganzen Härte, Heterogenität und Schönheit. Das Viertel zeigt sich als letzter unerforschter urbaner Raum der Stadt, der aktuell nach seiner Zukunft sucht. Hier setzt „Von fremden Ländern in eigenen Städten“ an, ein interdisziplinäres Projekt rund um den Düsseldorfer Hauptbahnhof.
mehr lesen

Gerhard Richter im Museum Barberini in Potsdam

Gerhard Richter im Museum Barberini in Potsdam
Potsdam. „Gerhard Richter. Abstraktion“ heißt die Ausstellung, die das Museum Barberini in Potsdam mit dem Malerweltstar vom 30. Juni bis zum 21. Oktober zeigt und den großen Bogen von den 1960er Jahren bis zu neuen Arbeiten schlägt.
mehr lesen

Galerie Rosemarie Bassi zeigt künstlerisches Œuvre von Hendrina Krawinkel

Galerie Rosemarie Bassi zeigt künstlerisches Œuvre  von Hendrina Krawinkel
Remagen. Ein außergewöhnliches Leben hat seine Resonanz in einem breitgefächerten künstlerischen Œuvre gefunden. Im Rahmen von EUROPE ART NOW (Europäisches Kulturzentrum) zeigt die Galerie Rosemarie Bassi in Remagen bis zum 17. Juni eine umfassende Auswahl der in den letzten Jahren entstandenen Gemälde und Objekte der Künstlerin Hendrina Krawinkel, darunter Paintings, Boxes, Collagen.
mehr lesen

Baselitz aus fünf Jahrzehnten

Baselitz aus fünf Jahrzehnten
Sankt Augustin. „Darauf hatte ich jetzt einfach mal wieder Lust“, begründet Jutta Radicke die jüngste Ausstellung mit Arbeiten von Georg Baselitz. Dabei handelt es sich keinesfalls um die erste Baselitz-Schau. Es ist bereits die vierte Ausstellung, die die Galeristin aus Sankt Augustin (bei Bonn) mit ihm macht. Anlass für die Retrospektive ist der 80. Geburtstag, den der berühmte Künstler vor wenigen Wochen feiern konnte.
mehr lesen
Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Finde

Veranstaltung Views Navigation

Veranstaltungen Search

Juni 2018

Vernissage: Jean Häntsch – 33 Jahre Bildhauerei

17. Juni @ 11:30 - 18:00
Galerie 4/1, Hans-Sachs-Str. 4/1
Korntal, Baden-Württemberg 70825
+ Google Karte

Korntal-Münchingen: Zeitgemäße Holzbildhauerei / Handwerklich professionell / Experimentelle Arbeiten / Profan und sakral

Mehr erfahren »

Atelier off – Oberstaatskünstler Klein/Weigand

17. Juni @ 12:00 - 18:00
Atelier Oberstaat, Oberstaat 13
Engelskirchen, Nordrhein-Westfalen 51766 Deutschland
+ Google Karte

Engelskirchen: Manuele Klein und Detlev Weigand zeigen u.a. neue Arbeiten/Werkgruppen aus 2018 in den Bereichen Fotographie, Malerei, Assemblagen und Objekte.

Mehr erfahren »

Vernissage: Zeitenwende(n) – Umbruch und Aufbruch im Werk von Käthe Kollwitz

19. Juni
Käthe Kollwitz Museum Köln, Neumarkt 18-24
Köln, Nordrhein-Westfalen 50667 Deutschland
+ Google Karte

Köln: Im 100. Gedenkjahr zum Ende des Ersten Weltkrieges dokumentiert eine Neupräsentation der Kölner Kollwitz Sammlung das spannungsgeladene Feld zwischen Umbrüchen und Aufbrüchen, das die Künstlerin in ihrer Zeit durchlebt hat und von dem ihre eindringlichen Tagebuchaufzeichnungen und ihr tiefgründiges Werk beredtes Zeugnis geben.

Mehr erfahren »

Vernissage: Schirin Kretschmann in der Galerie Clement

21. Juni @ 19:00 - 21:00
Galerie Gisela Clement, Lotharstraße 104
Bonn, Nordrhein-Westfalen 53115 Deutschland
+ Google Karte

Bonn: Für ihre Einzelausstellung in der Galerie Gisela Clement wird Schirin Kretschmann im Obergeschoss des Galeriehauses eine ortsspezifische, raumgreifende Arbeit im Spannungsfeld von installativer Malerei und prozessualen Werkformen realisierten.

Mehr erfahren »

Vernissage: Aber Jetzt

21. Juni @ 19:00 - 21:00
Haus an der Redoute, Kurfürstenallee 1a
Bonn, Nordrhein-Westfalen 53177 Deutschland
+ Google Karte

Bad Godesberg: Ausstellung der Künstlergruppe "Jetzt" im Haus an der Redoute

Mehr erfahren »

Vernissage: The Europeans – a photographic journey

22. Juni @ 19:00 - 21:00
Fabrik45, Hochstadenring 45
Bonn, Nordrhein-Westfalen 53119 Deutschland
+ Google Karte

Bonn: The Europeans ist der gleichnamige Titel des Projektes und der Fotoausstellung von Peter Poete in der Fabrik 45 in Bonn. Der Bonner Geograph zeigt von Freitag, den 22.05. bis Sonntag, den 24.05.2018, eine Auswahl seiner Bilder von einer viermonatigen Reise durch Europa im Sommer 2017.

Mehr erfahren »

Vernissage: Claudia Himmelreich – Michael Kolod

22. Juni @ 19:00 - 21:00
Werkbund Forum, Inheidener Str. 2
Frankfurt, Hessen 60385 Deutschland
+ Google Karte

Frankfurt: Ausstellung im Werkbund Forum des Deutscher Werkbund Hessen eV

Mehr erfahren »

Eröffnung: Christo und Jeanne-Claude und Wolfgang Volz

24. Juni
Mönchehaus Museum, Mönchestraße 1
Goslar, Niedersachsen 38640 Deutschland
+ Google Karte

Goslar: Christos „Package on a Hunt“, 1988 In diesem Jahr feiert das Mönchehaus Museum sein 40jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass ist die Rückführung des Werks „Package on a Hunt“ (1988) von Christo aus dem Goslarer Museum- und Besucherbergwerk Rammelsberg in das Mönchehaus Museum geplant. Wolfgang Volz hat alle Projekte des Künstlers nicht nur von Anfang an dokumentiert, sondern auch in eigenständigen künstlerischen Fotografien interpretiert.

Mehr erfahren »

Vernissage: Reflexionen

24. Juni @ 10:00 - 18:00
Deutsches Textilmuseum, Andreasmarkt 8
Krefeld, Nordrhein-Westfalen 47809 Deutschland
+ Google Karte

Krefeld: Ägyptische, peruanische, persische Textilien, aber auch Kimono, Trachtenjacken, Mode und eine Patchworkdecke waren Inspirationsquellen für moderne Arbeiten aus Glas, Marmor, Holz, Keramik, Silber und Textil. Nun wird Historisches und Modernes im Dialog ausgestellt.

Mehr erfahren »

Vernissage: Konkrete Positionen – Kalkühl & Emotion

24. Juni @ 12:00 - 17:00
Künstlerforum Bonn, Hochstadenring 22
Bonn, Nordrhein-Westfalen 53119 Deutschland
+ Google Karte

Bonn: 14 Mitglieder der gruppe konkret unternehmen in dieser Ausstellung den Versuch mit ihren Werken die Sichtweise der Konkreten Kunst zu erweitern. In einer eher durch Strenge gekennzeichneten Kunstrichtung zeigen sie Gefühle.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren