In der Toolbox bieten wir Ihnen Infos, Erklärvideos und Checklisten für den Künstlerberuf und Künstleralltag. Sie gelangen in die Toolbox durch Klick auf den rechten Button – oder direkt von hier.

Anders Wohnen – Entwürfe für Haus Lange und Haus Esters

Krefeld. „Anders Wohnen. Entwürfe für Haus Lange Haus Esters“, nennt sich ein dreistufiges Projekt (Dauer: bis zum 26. Januar 2020), das die Kunstmuseen Krefeld anlässlich von 100 Jahre Bauhaus entwickelt haben. Unter dem Stichwort „Utopie“ haben sieben der insgesamt 16 beteiligten Künstlerinnen und Künstler, Architektinnen und Architekten und Designerinnen und Designer neue Werke für das Haus Lange realisiert.
mehr lesen
Anders Wohnen – Entwürfe für Haus Lange und Haus Esters

Kunstmuseum Bonn ehrt Monika Baer mit einer Werkschau

Bonn. Ihren ersten Auftritt in Bonn hatte Monika Baer 1998, als sie als Stipendatin des renommierten Peter Mertes-Preis ein Solo im Bonner Kunstverein hatte. Nun ehrt sie das Kunstmuseum mit einer kleinen Werkschau, die bis zum 16. Juni gezeigt wird.
mehr lesen
Kunstmuseum Bonn ehrt Monika Baer mit einer Werkschau

Aufbruch der Frauen in die Politik der Moderne

Bonn. 2019 jährt sich zum 70. Mal die Verabschiedung des Grundgesetzes, in der die Gleichberechtigung von Frauen und Männern zementiert wurde. Das Frauenmuseum Bonn nimmt dies zum Anlass für eine mehrteilige Ausstellung zum frauenpolitischen Aufbruch. Das Gesamtthema lautet: „Von der Gleichberechtigung zur Selbstbestimmung“. Die Ausstellung wird bis zum 1. November gezeigt.
mehr lesen
Aufbruch der Frauen in die Politik der Moderne

„Gratwanderung“ im Museum August Macke Haus

Bonn. In einer Holz- und Linolschnitt-Ausstellung unter dem Titel: „Gratwanderung“ stellt das Museum August Macke-Haus Verbindungen zwischen 26 Expressionisten und acht zeitgenössischen Künstlern her. Die teils schwarz-weißen, teils farbigen Holzschnitte und Stempeldrucke sind bis zum 15. September zu sehen.
mehr lesen
„Gratwanderung“ im Museum August Macke Haus

Eine Leistungsschau der Malerei

Bonn. 500 Werke – 53 Künstlerinnen und Künstler und vier Städte: Das sind die Eckdaten für die vom 19. September bis 19. Januar 2020 im Kunstmuseum Bonn gezeigte Ausstellung „Jetzt! Junge Malerei in Deutschland“. Bereits ein knappes halbes Jahr vor der Eröffnung wirft diese umfangreiche Schau ihre Schatten voraus.
mehr lesen
Eine Leistungsschau der Malerei

Beiträge

Videos

Anstehende Vernissagen

Laufende Ausstellungen finden Sie im Kalender!

„2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus“ im MAKK

„2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus“ im MAKK
Köln. Zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum präsentiert das Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK), vom 12. April bis 11. August das Werk zweier Künstlerinnen von insgesamt 14 am Bauhaus tätigen Kölnerinnen und Kölnern. Die Arbeiten der avantgardistischen Keramikkünstlerin Margarete Heymann-Loebenstein sowie der Bildhauerin und Bühnenbildnerin Marianne Ahlfeld-Heymann werden im Dialog mit Farbstudien, Gemälden und Zeichnungen von Johannes Itten, Oskar Schlemmer, Wassily Kandinsky und László Moholy-Nagy aus der eigenen Sammlung präsentiert.
mehr lesen

„Power Play“ in der Bundeskunsthalle mit Anna Uddenberg

„Power Play“ in der Bundeskunsthalle mit Anna Uddenberg
Bonn. „Power Play“ in der Bundeskunsthalle. Dabei handelt es sich aber nicht um daueranstürmende „Kufenjäger“, die wie beim Eishockey versuchen, den Puck im gegnerischen Tor unterzubringen. In der Skulpturen-Ausstellung „Power Play“ (Laufzeit bis zum 22. September) der schwedischen Künstlerin Anna Uddenberg versteht sich „Power Play“ mehr als Metapher, mit der die bestehenden gesellschaftlichen Machtverhältnisse thematisiert werden sollen.
mehr lesen

Max Ernst Museum in Brühl präsentiert Joana Vasconcelos

Max Ernst Museum in Brühl präsentiert Joana Vasconcelos
Brühl. Der Ausstellungstitel verrät es bereits „maximal“: Und das Maximale hat die portugiesische Künstlerin Joana Vasconcelos für ihre mitunter raumgreifenden Werke aus den Räumlichkeiten des Max Ernst Musems herausgeholt. Das Brühler Haus zeigt als erstes Museum in Deutschland die international erfolgreiche Konzeptkünstlerin in einer absolut sehenswerten Schau. Dauer: bis 4. August.
mehr lesen

Vordenker Henry van de Velde, Peter Behrens und Karl Ernst Osthaus

Vordenker Henry van de Velde, Peter Behrens und Karl Ernst Osthaus
Hagen. Peter Behrens, Karl Ernst Osthaus und Henry van de Velde waren eng mit dem Bauhaus und seinem Gründer Walter Gropius verbunden. Sie gelten als Vordenker und Impulsgeber des Bauhauses. Das Osthaus Museum Hagen zeigt daher vom 13. April bis zum 2. Juni die Ausstellung „Zwischen Bauhaus und Diktatur. Die Zwanziger Jahre in Hagen“.
mehr lesen

„Anna Oppermann – Künstler sein“: Bis 28. Juli in der Kunsthalle Bielefeld

„Anna Oppermann – Künstler sein“: Bis 28. Juli in der Kunsthalle Bielefeld
Bielefeld. Die Kunsthalle Bielefeld zeigt bis zum 28. Juli eine Ausstellung mit Werken der Künstlerin Anna Oppermann (1940 – 1993). Zentrum der Ausstellung ist das umfangreiche Ensemble „Künstler sein (Zeichnen nach der Natur, zum Beispiel Lindenblütenblätter)“, eines der Hauptwerke Anna Oppermanns, das sie 1977 auf der documenta 6 in Kassel zeigte.
mehr lesen

Kunstmuseum Bonn treibt Digitalisierung der Videosammlung voran

Kunstmuseum Bonn treibt Digitalisierung der Videosammlung voran
Bonn. Die Digitalisierung der Videosammlung des Kunstmuseums Bonn schreitet voran. Nicht zuletzt ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung der Freunde des Kunstmuseums. Darüber freut sich vor allem Maximilian Rauschenbach, dessen Aufgabe es ist, die Digitalisierung der Videoarbeiten weiter voranzutreiben.
mehr lesen

Kontroverse um „Michael Jackson On The Wall“ in der Bundeskunsthalle

Kontroverse um „Michael Jackson On The Wall“ in der Bundeskunsthalle
Bonn. Die Bundeskunsthalle hält fest an der Ausstellung „Michael Jackson On The Wall“, die bis zum 14. Juli in Bonn gezeigt wird. „Wir ziehen das durch“, so Intendant Rein Wolfs. Gleichwohl hat die Kontroverse um die Dokumentation „Leaving Neverland“ über Michael Jackson und die darin erhobenen Vorwürfe des sexuellen Kindesmissbrauchs gegen ihn, die Ausstellungsmacher nicht unberührt gelassen.
mehr lesen

„Stereo-Typen“: Ausstellung grafische Sammlung des Kunstmuseums Bonn

„Stereo-Typen“: Ausstellung grafische Sammlung des Kunstmuseums Bonn
BONN - Das Kunstmuseum Bonn zeigt eine Ausstellung mit dem Titel „Stereo Typen“. Die Schau präsentiert Werke aus der Grafischen Sammlung des Museums, unter anderem von Rudolf Bonvie, Jürgen Klauke, Ulrike Rosenbach, Niki de Saint-Phalle und läuft bis zum 2. Juni im Vorgriff auf die artverwandte Ausstellung „Maske Kunst der Verwandlung“.
mehr lesen

„Otto Piene – Alchemist und Himmelsstürmer“ im Arp Museum

„Otto Piene – Alchemist und Himmelsstürmer“ im Arp Museum
Remagen. Das Licht – der Urgrund der künstlerischen Auseinandersetzung mit Form und Farbe – sowie die Luft und der Kosmos mit seinen Gestirnen stehen im Zentrum der Ausstellung „Otto Piene – Alchemist und Himmelsstürmer“, die bis zum 5. Januar 2020 im Arp Museum Bahnhof Rolandseck in Remagen gezeigt wird.
mehr lesen

Kunstmuseum Villa Zander zeigt „Druckgrafiken nach Rubens“

Kunstmuseum Villa Zander zeigt „Druckgrafiken nach Rubens“
Bergisch-Gladbach. „Druckgrafiken nach Rubens“ lautet der Titel einer Ausstellung, die das Kunstmuseum Villa Zanders in Bergisch Gladbach bis zum 26. Mai zeigt. In acht Themenräumen vermittelt der umfangreiche Bestand des Bergisch Gladbacher Sammlers Wolfgang Vomm, aus dem 150 Arbeiten zu sehen sind, einen Einblick in das Werk Rubens’ und dessen Verbreitung im Laufe der Jahrhunderte.
mehr lesen
Lädt Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Mai 2019

Eröffnung: Steinzeug in Gemälden alter Meister

19. Mai
Stadtmuseum Siegburg, Markt 46
Siegburg, Nordrhein-Westfalen 53721 Deutschland
+ Google Karte

Siegburg: Steinzeuggefäße des Mittelalters und der frühen Neuzeit aus Siegburg waren teuer und begehrt, die Trinkgefäße und Schenkkannen wurden als herausragende Prestigeobjekte gehandelt. Daher wundert es nicht, dass diese Gefäße auch auf Gemälden ihrer Zeit zu finden sind.

Mehr erfahren »

Vernissage: How to do Things with Paints

19. Mai @ 11:30 - 18:00
Interims Galerie K41, Marsiliusstr. 54
Köln, Nordrhein-Westfalen 50937 Deutschland
+ Google Karte

Korntal: Bonnie Cutts, Minneapolis und Regine Schaupp, Esslingen - Malerei/Acrylcollage

Mehr erfahren »

Vernissage: Mo Kilders – Dynamic Lightness

19. Mai @ 12:00 - 17:00
Link Architekten Atelier, Rondorfer Hauptstr. 45
Köln, Nordrhein-Westfalen 50997 Deutschland
+ Google Karte

Köln: Mo Kilders im Link Architekten Atelier

Mehr erfahren »

Eröffnung: How to Do Things with Paints

19. Mai @ 14:00 - 18:00
Galerie 4/1, Hans-Sachs-Str. 4/1
Korntal, Baden-Württemberg 70825
+ Google Karte

Korntal-Münchingen: Bonnie Cutt´s und Regine Schaupps Arbeiten verbindet das Experimentieren mit Acrylfarben und Malmedien.

Mehr erfahren »

Vernissage: Farbe bekennen

19. Mai @ 15:00 - 18:00
Sabine Laurenzi Kunst + Rahmen, Im Weingarten 4
Wachtberg, Nordrhein-Westfalen 53343 Deutschland
+ Google Karte

Wachtberg: Ausstellung mit Sabine Fernkorn + Johanna Hess

Mehr erfahren »

Vernissage: Wendepunkte – Ursula Miebach

23. Mai @ 14:00 - 20:00
Haus an der Redoute, Kurfürstenallee 1a
Bonn, Nordrhein-Westfalen 53177 Deutschland
+ Google Karte

Bonn Bad Godesberg: Wandlungen, Verwandlungen, Bewegung und Dynamik, das Verstreichen von Zeit, überhaupt das Thema Prozess bilden Schwerpunkte in den vielfach naturverankerten Ölgemälden der Malerin Ursula Miebach.

Mehr erfahren »

Vernissage: Die Ausstellung

24. Mai @ 19:00 - 21:00
Kunstmuseum Bochum, Kortumstr. 147
Bochum, Nordrhein-Westfalen 44787 Deutschland
+ Google Karte

Bochum: Die Ausstellung mit ausgewählten Einreichungen und den Preisträgerarbeiten des VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE 2018 bietet einen fokussierten Blick auf die Möglichkeiten der Fotografie heute – zwischen Street Photography, Dokumentarfotografie und künstlerischen oder konzeptionellen Ansätzen.

Mehr erfahren »

Vernissage: Per Amor a l´Art – Druckgraphik und Malerei von Assumpta Budig

24. Mai @ 20:00 - 22:00
Kölner Graphikwerkstatt, Im Sionstal 17
Köln, Nordrhein-Westfalen 50678 Deutschland
+ Google Karte

Köln: Die gebürtige Katalanin Assumpta Budig fühlt sich als Malerin und zeigt mit gleicher Kraft in der Druckgraphik ihre Liebe zur Kunst. In der Druckgraphik eröffnet sich ihr ein faszinierendes Feld des Experiments, auf dem sie ihre aktuellen Monotypien entwickelt hat.

Mehr erfahren »

Vernissage: Raumgefühl

25. Mai @ 17:00 - 21:00
Bunker k101, Körnerstraße 101
Köln, Nordrhein-Westfalen 50823 Deutschland
+ Google Karte

Köln: In der Ausstellung „Raumgefühl“ wird jeder Raum des Bunkers mit der Installation oder Projektion (Licht / Video) eines Künstlers bespielt, die den ganzen Raum inhaltlich durchdringt.

Mehr erfahren »

Eröffnung: Collagen. Sammlung Meerwein

26. Mai
Arp-Museum Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1
Remagen, Rheinland-Pfalz 53424 Deutschland
+ Google Karte

Remagen: Das Sammeln von Collagen machte sich Gerhard Meerwein zum Prinzip, folgte über fast vier Jahrzehnte der künstlerischen Technik und trug so seine einzigartige Sammlung zusammen. Über 400 Collagen sowie die parallel zur Sammlung gewachsene Bibliothek wurden 2015 vom Architekten, Innenarchitekten und emeritierten Professor der Hochschule Mainz dem Arp Museum Bahnhof Rolandseck als großzügiges Geschenk übergeben.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Die vollständige Vorschau künftiger Vernissagen finden Sie oben unter dem Button „Vorschau“!